Flecken aus Merinowolle entfernen

Merinowolle mit einer Bürste reinigen. Nehmen Sie eine weiche Bürste, um vorsichtig aus Wolle Verschmutzungen, Staub und Krümel zu entfernen, falls sie Flecken hinterlassen können. Die rechtzeitige Pflege von Merinowolle macht die Textilien langlebig und sorgt für die Erhaltung der Qualität. 


Flecken sofort entfernen. Spülen Sie den Flecken mit kaltem Wasser oder mit Mineralwasser aus, damit der Flecken hartnäckig nicht geworden ist. Tupfen Sie diese Stelle mit einer weichen trockenen Serviette. 

Reiben Sie den Flecken mit der Serviette nicht. Er kann dadurch noch größer und hartnäckiger werden. Wenn es der Fall ist, waschen Sie den Flecken mit einem Merinowolle-Waschmittel. Tropfen Sie etwas Waschmittel auf den Flecken. Warten Sie ein paar Minuten ab, bis Wolle es aufgenommen hat. Spülen Sie danach die Textilien mit kaltem Wasser aus.  


Fettflecken mit White Spirit entfernen. Nehmen Sie einen Metalllöffel, um vorstehende Verschmutzungen und ihre Rückstände zu  entfernen. Nehmen Sie eine saubere weiche Serviette und tropfen Sie darauf White Spirit. Legen Sie die Serviette auf den Flecken vorsichtig, bis Fett ausgelöst worden ist.


Tipp: Wenn bei der Spülung Ihre Sache aus Merinowolle fusselt und zu viel Farbe verliert, geben Sie in Wasser einen Teelöffel Salz hinzu. Salz lässt die Farbe nicht ausbleichen und die schöne Optik Ihrer Textilien bleibt Ihnen lange erhalten. 


Chemische Reinigung ist für Merino auch zulässig, aber nicht empfehlenswert. Dabei werden ätzende chemische Reinigungsmittel verwendet, die mit der Zeit den organischen Fasern schaden. Die Merinowolle-Handwäsche ist die beste Variante, aber nicht immer wirksam. Mehrere hartnäckige Fettflecken lassen sich nur mit einer chemischen Reinigung entfernen.

Hinweis: Lesen Sie die Pflegeanleitung auf dem Label. Beachten Sie die Pflegehinweise auf den Wäscheetiketten sehr streng. Die Wäsche aus Merinowolle ist sehr empfindlich. Man soll sie zum Beispiel nur in kaltem Wasser waschen und dann richtig trocknen. Andere Tipps zum Merinowolle-Waschen finden Sie in unserem Blog