Wie bewahrt man Brot zu Hause richtig auf?

Früher wickelt man Brot in ein Leinentuch oder in einen Leinenstoff, damit es lange frisch bleibt und gut schmeckt. Einige Hausfrauen kannten Tricks und konnten Brot auf solche Weise aufbewahren, um keinen Krümel wegzuwerfen. Sie legten den Brotlaib in einen weißen Stoff oder in Papier, damit er weich und frisch die ganze Woche bleibt. Hierdurch hatte jede Familie frische Backwaren ohne alltägliche Sorgen in der Küche.


Foto: Leinen Brotbeutel (Preise ab 9.90€)

Wie bewahrt man Brot ohne Stoff und Papier lange auf?


Es gibt ein gutes Mittel. Das ist ein Kunststoffbeutel, der Löcher besitzt. Aber es ist nicht empfehlenswert, diesen Beutel zweimal zu verwenden. Brot im  Kunststoffbeutel bleibt weich fünf Tage lang.


Frische Backwaren können in einem geschlossenen Kochtopf aufbewahrt werden, wenn ein Apfel  darin gelegt worden ist. In diesem Fall freuen duftende und fluffige Brötchen Sie mindestens 2-3 Tage. 


Schneiden Sie Brot nicht am Rand, sondern in der Mitte durch. Legen Sie zwei Hälften mit den Schnittflächen danach zusammen. Das ist eines der wirksamsten Mittel, damit Brot frisch bleibt und gut schmeckt.  


Wenn Sie viel Brot gekauft haben oder Sie für ein paar Tage abfahren müssen, können Sie Brot in den Kühlschrank legen. Bei niedrigen Temperaturen bildet sich Schimmel auf Backwaren nicht und Brot bleibt lange frisch, wenn man ein paar Regeln beachtet.  


Wenn Sie Brot im Kühlschrank aufbewahren, legen Sie es in einen Kunststoffbeutel mit Löchern, in einen Leinenbeutel oder in eine Papierverpackung, die gegen fremde Gerüche und Feuchtigkeit schützen kann. 


Es ist nicht empfehlenswert, im Kühlschrank das Gebäck zu aufbewahren, das schon zu verderben begann, sonst kann der Pilz auf andere Lebensmittel überspringen. Man darf auch warme Backwaren in den Kühlschrank nicht legen. Der Kompressor kann kaputt gehen. Es ist am besten, Brot in die Leinenserviette zu wickeln oder in den Leinenbeutel zu legen. Für die Brotaufbewahrung sind auch die Brotkästen aus Wacholder oder Birkenrinde geeignet, denn diese Materialien sind gute natürliche Antiseptika. Kaufen Sie und backen Sie Brot auf Vorrat nicht. Dann werden Sie sich keine Sorgen machen, wo man jeden Tag frische und leckere Brötchen nimmt. Wenn Brot hart worden ist, geben Sie es Vögeln oder machen Sie daraus Crostini. Alles soll man im Haushalt gebrauchen!


Sie können einen Leinenbeutel für Brot in unserem Online-Shop kaufen.