8 Nützliche Accessoires aus Sackleinen

Stuhlbezüge, Leinenbeutel und Servietten… Wir bieten interessante Ideen für selbstgemachte Deko an. Alle unsere Ideen lassen sich leicht verwirklichen. 

Sackleinen oder Jute ist für Provence, Country oder Shabby Chic am besten geeignet. Sie sehen auch im skandinavischen Design und Wohnstil schön aus. Sackleinen zeichnet sich durch grobe Textur aus, was eine überflüssige Deko ausgleicht und etwas lässig wirkt.  


Deko-Kranz


Der Deko-Kranz aus Sackleinen ist eine tolle Idee nicht nur für Neujahr und Weinachten, sondern auch für den Alltag. Man kann ihn auf das Regal stellen oder statt Poster an die Wand hängen. Als Zusatzstoff kann man eine Karton- oder Holzbasis, eine Schnur oder sogar Spitze nehmen. Der Kontrast der groben Textur von Sackleinen und eines luftigen Spitzenmusters wirken beeindruckend.


Körbe und Leinenbeutel

 

Wenn Sie nähen können, gibt es ein paar gute Ideen für Sie, um Accessoires aus dem Sackleinen-Stoff zur Aufbewahrung zu fertigen. Man kann eine große Tasche oder einen großen Beutel nähen. Sie werden zur Aufbewahrung der Wäsche im Schrank als Alternative zum Korb für die Aufbewahrung der gebrauchten Wäsche im Badezimmer verwendet werden. Man kann sie in den Sanitärraum stellen, um darin die Zeitungen aufzubewahren.  


Besteckbeutel


Das ist ganz einfach. Man soll ein Rechteck aus dem Stoff ausschneiden und eine Tasche bilden. Dazu soll man den Stoff am Rand nähen. Das stilvolle Accessoire zum Servieren ist fertig. Man kann es schmücken oder es bleibt schlicht. Aber in jedem Fall erhalten Sie eine perfekte Tischdeko.  Dieses Zubehör zum Servieren stimmt mit schlichtem Geschirr, Besteck mit Holzgriff und einer eleganten Leinentischdecke am besten überein.


Servietten und Sackleinen-Tischläufer


Sackleinen ist für alle Gelegenheiten geeignet. Man kann daraus festliche Dekoration oder alltägliche Platzdeckchen fertigen. Im ersten Fall brauchen Sie zusätzliche Deko wie Knöpfe, Holzelemente, Glasperlen oder Glitzersteine. Man kann auf Sackleinen einen Print mit der Farbe auftragen oder ein paar angenehme Sätze schreiben. Diese Variante ist auch für den Alltag gut geeignet. 


Gardinen aus Sackleinen 


Das ist die größte Idee aus unserer Liste. Man kann aus Sackleinen Meterware richtige Vorhänge nähen. Sie sehen besonders gut mit Baumwolle- oder Leinentüll aus. Man kann Sackleinen als Deko zum Set aus Leinen verwenden. Es geht um Übergardinen oder einen zusätzlich ausgelegten Deko-Stoff.


Stuhlbezüge aus Sackleinen

 

Die Stuhlbezüge werden auch als Deko-Element zum Fest verwendet. Sie helfen unpassende Farbe zu verdecken oder das Möbeldesign optisch zu ändern, Stühle vor Schmutz und Beschädigungen zu schützen und damit eine besondere Atmosphäre zu schaffen.  Man kann die Stuhlbezüge mit Bändern oder Fransen dekorieren. Bedrucktes Sackleinen wirkt besonders originell und stilvoll. Der fertige Stuhlbezug wird mit einem Hefter gerade an einen alten Bezug befestigt. 


Girlande aus Stoff


Die Stoff-Wimpelkette ist eine schöne Lösung im Alltag und ein Highlight am Festtag. Man kann eine Stoffgirlande im Kinderzimmer, sowie im Wohnzimmer oder in der Küche hängen.  Die Fertigung ist kinderleicht. Man soll viele gleiche Dreiecke ausschneiden und sie paarweise annähen. Am oben lassen Sie ein Loch bleiben, um darin den Band oder die Schnur durchzuziehen.  


Kalender


Das ist eine perfekte Idee, einen Kalender aus Sackleinen zu nähen. Sie brauchen einen gewöhnlichen Jahres- oder Monatskalender, um die Ziffern und Wochentage zu kopieren. Auch ein rechteckiges  Sackleinen und Farben für Stoffe sind für Ihre Bastelei notwendig. Tragen Sie die Ziffern auf den Stoff auf. Man kann diese Aufgabe noch interessanter machen. Geben Sie Familienfotos, andere Deko oder kleine Taschen für Souvenirs oder Erinnerungsstücke hinzu.