Leinenvorhänge mit Spitze: heute wieder im Trend

Leinen-Gardinen mit Spitze schaffen eine zauberhafte Atmosphäre. Kunstvolle Schatten und angenehme luftige Frische wirken gesund und traumhaft. Sie sind für die Küche, das Schlaf- und Wohnzimmer ideal geeignet. Die farbliche Gestaltung des Zimmers hat keine Bedeutung. Mit den Vorhängen kann man interessante Farbakzente setzen. Spitze sorgt für schlichte Eleganz und warme Behaglichkeit. Leinenvorhänge mit Spitze sind nicht nur im Landhausstil, sondern auch in vielen Stilrichtungen beliebt. 


Scheibengardine mit Spitze: praktisch und dekorativ


Leinen hat viele Vorteile. Dieser Stoff überzeugt von seinen einzigartigen Eigenschaften. Er ist robust, umweltfreundlich, antistatisch und schmutzabweisend. Der Leinenstoff schützt vor Bakterien und neutralisiert Gerüche. Die Vorhänge aus Leinen sind sehr langlebig. In Kombination mit Spitze wirken sie dekorativ. Spitze ist ein filigranes Detail, die die Atmosphäre im Raum ändert. Die Scheibengardinen sind eine besonders interessante Variante. Sie sind ein gutes Mittel gegen neugierige Blicke. Aber ihr Hauptunterschied von klassischen Vorhängen besteht in Länge. Man nennt die Scheibengardinen auch „Kurzgardinen“. Man gilt sie für eine kleinere Schwester einer gewöhnlichen Gardine. 


Scheibengardine mit Spitze für Landhaus


Die Kurzgardinen werden wieder modern. Heute sind sie ein Blickfang an jedem Fenster. Sie schützen gegen Blicke, ohne den Raum zu verdunkeln. Wenn das Fenster klein ist, ist diese Lösung die beste. 


Die Scheibengardine für Landhaus mit Spitze ist funktional. Die Gardinen sind sehr beweglich und bieten eine Gestaltungsfreiheit an. Man kann sie oben oder mittig am Fenster anbringen. Sie werden direkt mit einem Stab am Fenster befestigt, auch wenn es sehr wenig Platz gibt. 

Leinen ist gut waschbar. Man soll Bescheid wissen, wie man damit umgehen soll. Dann wird der Leinenstoff nach dem Waschen noch besser und weicher.

 

Leinen-Gardine mit Häckelspitze als Deko-Wunder


Die Vorhänge sorgen für eine gemütliche Privatsphäre in jedem Wohnraum. Leinen erinnert an Natur und Sonne. Spitze ist mit zeitloser Finesse verbunden. Diese romantische Kombination beeindruckt und ist die neuste Trend-Entdeckung heute. 


Spitze gehört zum Folklore-Stil, aber sie wirkt in Verbindung mit Leinen sehr edel. Diese Lösung ist für rustikale elegante Designs besonders gut geeignet. 

Spitze zeichnet sich durch filigrane Schönheit aus. Sie verschönert den Raum unabhängig von einer Jahreszeit und macht ihn gemütlich und elegant.


Gardinen oder nicht: Wirkung auf Erholung und Wohnatmosphäre


Heute werden die Gardinen neu interpretiert. Die nackte Form eines Fensters triumphiert nicht mehr. Unser Zeitalter ist ein Allergiezeitalter. Wenn man Allergie hat, sucht man nach den Lösungen. Leinen ist für Allergiker empfehlenswert. Der Leinenstoff hat eine glatte Oberfläche, wo sich Staub und Milben nicht ansammeln können. 


Und Scheibengardinen aus Leinen sind nicht zu unterschätzen. Das ist ein Wunder: etwas Stoff macht den Raum behaglicher und schöner. Früher waren die Gardinen ein Statussymbol. Derzeit sind die Vorhänge eine gute Möglichkeit, die Atmosphäre im Raum zu schaffen, den Sichtschutz zu gewährleisten und gegen Sonnenlicht zu schützen. Die Fenstergestaltung wirkt auf unser Wohlfühlzuhause. Es ist sehr schwer, sich im Zimmer mit direktem Blick nach draußen richtig zu entspannen. 


Leinengardinen machen das Zuhause zu einem Wohlfühlort. Jetzt kann man sich selbst entscheiden, ob man in Kontakt mit dem Außenraum bleiben will.  Die Vorhänge mit Spitze bieten eine gute Möglichkeit an, seine Komfortzone einzigartig zu gestalten.