7 Ideen zur Fenstergestaltung in der Küche im Landhausstil

Die Küche im Stil Landhaus kann man sich ohne schöne  Fenstergestaltung nicht vorstellen. 

Hier finden Sie 7 Ideen zu Landhaus-Gardinen, ein paar Tipps, wie man einen richtigen Stoff auswählt, sowie begeisterte Fotos zum Thema.

Idee 1. Klassische Gardinen in Weiß


Es ist sehr leicht, ein Fenster schön zu gestalten. Nehmen Sie weiße Gardinen aus Baumwolle oder gebleichtem Leinen. Diese Vorhänge passen sehr gut zu jeder Innenausstattung, besonders wirken sie schön in einer kleinen und dunklen Küche. Sie machen sie heller und größer, weil sie tags Licht nicht saugen und abends Kunstlicht reflektieren. Helle Gardinen belasten den Raum nicht. Aber man soll weiße Stoffe häufiger waschen. Man darf sie neben dem Herd oder dem Esstisch nicht hängen. Einfache weiße Gardinen beeindrucken nicht, deshalb soll man die Modelle mit einer interessanten Deko auswählen. Dazu gehören Schleifen, Spitzen,  Rüschen usw.

Idee 2. Raffrollos mit Band


Raffrollos sind in allen Varianten für die Fenstergestaltung geeignet, aber in der Küche im Stil der Provence sieht ihre leichte Country-Version am besten aus, wann man mit Band Höhe verstellen kann.


Idee 3. Scheibengardinen


Scheibengardinen sind kurze Vorhänge, die zur Fenstergestaltung gerade in der Küche verwendet werden. Man kombiniert sie mit Übergardinen, aber die Solo-Variante ist auch möglich. Die Scheibengardinen sehen mit Gardinen, weichen Raffrollos oder Springrollos gut aus. Diese Vorhänge werden mit einer speziellen Teleskopstange gerade an Fensterflügel gehangen.

Man kann kurze Bistrogardinen für 5 Minuten machen. Dazu werden schöne Küchenservietten verwendet.


Idee 4. Leinengardinen


Gardinen aus Leinen sind die beste Variante für die Küche im Stil der Provence und Landhausstil. Leinen wirkt natürlich und schön. Dieser Stoff ist auch sehr robust und langlebig. Man darf ihn häufig waschen und heiß bügeln. Es verliert seine einzigartigen Eigenschaften mit der Zeit nicht.


Idee 5. Weiche Übergardinen


Weiche schlichte Übergardinen schaffen eine rustikale Atmosphäre. Sie können auch die Stange verbergen, wenn sie nicht besonders attraktiv ist. Die Übergardinen verwandeln sich in Gardinen problemlos. Es ist besonders bequem, wenn Licht in der Küche fehlt, trotzdem braucht das Fenster eine Gestaltung.


Idee 6. Vitrage-Gardinen


Vitrage-Gardinen wirken kompakt und fein. Es ist sehr bequem, sie zu verwalten. Wenn der Herd neben dem Fenster steht, können Sie keine Angst vor der Zugluft mit diesen Gardinen haben. Der Stoff wird nach oben und nach unten an den Fensterflügeln befestigt. Die Gardinen werden mit einer Teleskopstange gehangen.


Idee 7. Weiche Springrollos


Die gewöhnlichen Kassettenrollos sehen für eine rustikale Küche zu streng aus, aber weiche Rolls sind gerade die richtigste. Diese Vorhänge wirken schlicht und können selbst genäht werden. Dabei kann man sie origineller machen, wenn verschiedene Stoffe für die Vorder- und Rückseite ausgewählt worden sind.